Über uns

Home Über uns

Der Betrieb von Medizinischen Instrumenten CHIRMED befindet sich in Rudniki neben Częstochowa (im Süden Polens).

Er ist ein Hersteller von chirurgischen und zahnmedizinischen Instrumenten sowie nicht-medizinischen Komponenten aus Edelstahl und Titan. Seit ihrer Gründung, seit 1946 heißt, ist er stolz auf der hohen Qualität seiner Produkte, und das Motto des Unternehmens lautet „Von der Idee bis zu einer Lösung“, was bedeutet, dass alle Produkte in hundert Prozent vor Ort in der eigenen Fabrik ohne die Verwendung von Halbzeugen und ohne Zulieferanten produziert werden. Die besten Rohstoffe, die auf dem Markt verfügbar sind, werden für die Produktion verwendet, und das Wissen, die Erfahrung und die praktischen Fähigkeiten der Mitarbeiter sind eine Quelle des Stolzes.

Chirmed ist ein Unternehmen mit Tradition und basiert meistens auf Tradition, aber die ganze Zeit ihres Bestehens neigt es dazu, sich selbst zu perfektionieren, verfolgt die neuesten Entwicklungen in ihrem Bereich, so dass Sie fur die Produktion von ihren Instrumenten die neusten Technologien benutzt.

Besonders hervorzuheben ist die aktive Beteiligung des Unternehmens an Forschung und Entwicklung.

Die grundlegende Geschäftsumfang umfasst Fertigung, Service und Entwicklung von medizinischen Instrumenten für Allgemeinchirurgie, Herzchirurgie, Gefäßchirurgie, Orthopädie, Zahnmedizin, Augenheilkunde, HNO, die wichtigsten Bereiche der Medizin. Dies ist jedoch nicht die einzige Aktivität. Aufgrund seiner Fähigkeiten und seines Know-hows beschäftigt sich das Unternehmen auch mit der Herstellung von nicht-medizinischen Metallprodukten für die Automobil-, Bauindustrie, aber auch Bienenzucht und nichtkonventionelle Medizinindustrie. Es bietet auch Dienstleistungen im Bereich der Metallbearbeitung an.

Imagefilm – klicken Sie auf das Foto

Bereits in zwei Jahren nach der Gründung begann CHIRMED im Jahr 1948 mit dem Export seiner Produkte in ausländische Märkte. Derzeit gehen Instrumente von Rudniki nach vielen Ländern, einschließlich nach Japan, Vereinigten Staaten, Deutschland, Frankreich, Italien, Schweiz sowie nach Brasilien, Thailand, Indien und vielen anderen. Der Firma CHIRMED haben viele Kunden aus dem ganzen Welt vertraut, natürlich, wegen der hohen Qualität der Produkte, und diese Qualität besteht aus hervorragenden Rohstoffen von zuverlassigen Lieferanten und Herstellern, mit denen die Zusammenarbeit schon viele Jahre dauert. Wir sprechen hier von deutschem Edelstahl. Als Komponenten des Erfolgs sollte man auch eine 100% ige Qualitätskontrolle erwähnen, sowohl Interop- als auch Endkontrolle; hochqualifiziertes Personal; Zusammenarbeit mit Spezialisten bei der Entwicklung neuer Instrumente und deren klinische Bewertung. Das zertifizierte Qualitätsmanagementsystem nach ISO 13485 und ISO 9001 spielt eine bedeutende Rolle; Pflege für die Einhaltung der Qualitätsstandards der Export- Länder(zB Zertifikat FMA in Japan, in USA FDA-Registrierung und viele andere); und es ist bemerkenswert, dass die Firma die Interessen der Kunden mit Sorgfalt behandelt und ihre speziellen Anforderungen respektiert. Schließlich ist es erwähnenswert, dass das Werksgelände über 4.000 Quadratmeter groß ist und ständig wächst. Seine Zusammensetzung umfasst moderne Schleiferei, Bearbeitungsabteilung mit den neuesten CNC-Bearbeitungszentren ausgestattet, automatische Schlieferei (Schliefroboter), eine Entwicklungsabteilung, Pressen, geräumiges und modernes Büro mit einer Ausstellung von Instrumenten und einem Konferenzraum. Das Unternehmen verfügt auch über ein Lagersystem mit einem Rohstofflager, einem Halbfertiglager und einem Fertigwarenlager.

Geschichte

March 1946

Gründungsjahr

Das Unternehmen wurde als staatseigenes Unternehmen gegründet und war unter anderem in der Herstellung von Küchenmesser, Scheren, Klingen für Fleischwölfe, Schmiedeteile für Landmaschinen beteiligt

March 1948

CHIRMED führt medizinische Instrumente ein

Die ersten Instrumente vonn Schmiedestücke waren unter anderem Skalpele, chirurgische Messer, Pinzetten, Instrumente für Pharmazie und Labor, chirurgische Scheren.

March 1948

Erster Export nach Schweden

Seitdem steigt die Anzahl der ausländischen Kunden jedes Jahr graduell.

March 1970

Erster Export nach Japan

In den folgenden Jahren entwickelte sich Japan zum Hauptexportmarkt für CHIRMED-Produkte.

March 1972

CHIRMED führt Instrumente aus Titan ein

March 1990

Privatisierung von CHIRMED

March 2000

neuer Besitzer

Wechsel des Firmenstandortes auf den aktuellen

March 2000-2015

signifikante Änderungen

in der Produktionstechnologie und Einführung von vielen neuen Designs von chirurgischen Instrumenten

March 2005

ISO 9001 und ISO 13485 Zertifizierung

March 2006

FDA-Registrierung

March 2010

Bau einer neuen Produktionshalle

March 2013

Übertragung der Verkaufsabteilung in das neue Büro

March 2013-2018

Entwicklung durch, unter anderem

– Investizionen in neuen Technologien

– Einkauf von CNC-Maschinen und einen automatischen Schleifroboter,

– Erweiterung der Produktionskapazitäten

Dezember 2016

Der Inhaber des Unternehmens, Herr Marcin Dyner, promoviert zum Dr. Eng. Grad als Ergebnis seiner Forschung über Technologie des Pressens von Titan

March 2018

August

Bau einer neuen Produktionshalle für die Konstruktions- und Technologieabteilung und moderne CNC-Bearbeitungsabteilung

March 2017-2019

Von der EU unterstützte Investitionen in Forschungs- und Entwicklungsprojekte

Die Projekte beziehen sich auf neue Lösungen für die Kardiochirurgie und Orthopädie

March 2019

Duales Studienprojekt mit der örtlichen Universität „Innovative Technologien und Materialien”

Duales Studium ist ein modernes Studienmodell, das Universitätsausbildung und Arbeit effektiv kombiniert. Dank des dualen Studiums erhält der Student gleichzeitig eine höhere Ausbildung und eine praktische Vorbereitung auf die berufliche Arbeit.

CHIRMEDs über 70-jährige Erfahrung ermöglicht es uns, eine breite Palette von Dienstleistungen anzubieten, denen Kunden auf der ganzen Welt vertrauen.
Die stetige Entwicklung des Unternehmens setzt immer größere Tätigkeitsfelder voraus, weshalb das Unternehmen die Durchführung von Sonderaufträgen und Projekten übernimmt.

Qualität nach dem Prinzip "Von der Idee zur Lösung"

Wir verwenden keine Halbfabrikate, Zuliefernaten, wir stellen 100% in unserer Fabrik mit den höchsten Qualitätsstandards her.

Innovation

Wir arbeiten mit Spezialisten im In- und Ausland, wir forschen und entwickeln, wir suchen nach neuen Lösungen.

Flexibilität

Wir haben eine eigene Entwicklungsabteilung, einen Werkzeugbau, einen reichen Maschinenpark und vor allem sind wir offen für die Bedürfnisse der Kunden.

Live Chat